Archiv des Autors: sabatina-admin

Armenien-Resolution

Warum haben Angela Merkel, Sigmar Gabriel und Walter Steinmeier kein Mitgefühl mit Armeniern und anderen christlichen Minderheiten? Im Auftrag des damaligen jungtürkischen Regimes begann am 24. April 1915 im osmanischen Konstantinopel die planmäßige Vertreibung und Vernichtung von 1,5 Millionen Armeniern! … Weiterlesen

nach oben ↑

Bangkok: Weihnachten in Tränen – vergessene Flüchtlinge

Seit Monaten erreichen uns immer dramatischere Hilferufe von pakistanischen Christen, die vor unglaublicher Gewalt der sunnitischen Mehrheitsbevölkerung aus ihrer Heimat nach Thailand fliehen: „Uns fehlt es an allem hier. Wir hungern. Bitte hilf uns durch deine Organisation. Ich habe kein … Weiterlesen

nach oben ↑

Pakistan: Mary’s Refuge – missbrauchte Waisenmädchen stärken

In Pakistan gehören viele Christen der ärmsten Unterschicht an. Durch ihre meist dunklere Hautfarbe werden sie leicht erkannt und sind zusätzlich stigmatisiert. Mädchen aus besonders armen christlichen Familien und solche, die zu Waisen werden, haben oft keine andere Perspektive als … Weiterlesen

nach oben ↑

Sabatina als „Hoffnungsträgerin“ geehrt

Sabatina hat den Hoffnungsträgerpreis des baden württembergischen Gemeinschaftsverbandes „Die Apis“ erhalten. Der Vorsitzende, Steffen Kern übergab ihr den mit 5.000 Euro dotierten Preis am 26. Juni in Schwäbisch Gmünd. In seiner Laudatio würdigte der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, Sabatina … Weiterlesen

nach oben ↑

Abendveranstaltung der Uni Tübingen

Am 19. Januar 2015 fand im Rahmen einer Vortragsreihe der Uni Tübingen „Clash of Civilizations – Feindbilder in interreligiösen Beziehungen und internationaler Geopolitik“ eine Veranstaltung statt, in der Sabatina über Skype zugeschaltet wurde. Angekündigt war der Abend als eine der … Weiterlesen

nach oben ↑

Weihnachtsspende für syrische Christen

Wir senden herzliche Grüße und ein ebenso herzliches Dankeschön an alle Freunde, die uns 2014 Spenden für Syrien geschickt haben. So konnten Weihnachtsfeiern für kinderreiche christliche Familien in Damaskus stattfinden. Das ist eine Stadt in permanenter Angst, wo ständig Schüsse … Weiterlesen

nach oben ↑

Aktionsgruppe gegen Zwangsheirat

Am 17. Januar führte unsere Stuttgarter Aktionsgruppe auf der Haupteinkaufsmeile Königstraße einen Aktionstag gegen Zwangsheirat durch. Die Aktivisten kamen aus Russland, Deutschland, Pakistan und Australien. Sie einte ihr christlicher Glaube und der Wille, gemeinsam gegen religiös begründetes Unrecht vorzugehen und … Weiterlesen

nach oben ↑

Plakate und Online-Banner gegen Zwangsheirat

Im November 2014 hat Sabatina e.V. mit einer großflächigen Plakatkampagne auf Zwangsheiraten in Deutschland aufmerksam gemacht und die Öffentlichkeit für dieses Thema sensibilisiert. In Hamburg, Berlin, Mannheim, München und Stuttgart wurden drei verschiedene Plakatmotive in collagenhaftem Stil in Bahnhöfen, S-Bahn-Stationen … Weiterlesen

nach oben ↑

Preisverleihung in Wien: Der „Female Rights World Award“ für Sabatina

Österreichs Frauenmagazin look! hat am 16. Oktober 2014 im Rahmen einer glanzvollen Gala im Wiener Rathaus Frauen für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Mit diesem Preis werden Frauen geehrt, die Außergewöhnliches geleistet haben und für viele andere zu einem Vorbild geworden sind. … Weiterlesen

nach oben ↑

Demos für Christen im Irak

Im August fanden in Stuttgart und Waiblingen Demos und ein Infostand statt, mit denen auf die katastrophale Lage der Christen im Irak hingewiesen wurde. Veranstalter der großen Demo am 6. August war die chaldäisch-katholische Kirche. Unsere Aktionsgruppe war auch wieder … Weiterlesen

nach oben ↑